Tel.: +49 (0) 54 05 / 50 79 1 - 0
Fax: +49 (0) 54 05 / 50 79 1 - 15
eMail: info@pohlschroeder-heerum.de

PS-Senso Kabinenschleuse

Kabinenschleuse MS Senso

Personenvereinzelungsschleusen verhindern durch verschiedene, technisch aufeinander abgestimmte Maßnahmen das gleichzeitige Eintreten von zwei Personen in eine Wert- oder Sicherheitszone. Die auf jahrzehntelanger Erfahrung im Sicherheitsbereich beruhende Neuentwicklung PS-Senso ist Pohlschröders-heerum professionelle Antwort auf die zunehmende Zahl von Delikten im Bereich der Geiselnahme.

Die mit zwei Metallsicherheitstüren in Stahl versehene Kabinenschleuse ist mit modernster Sensortechnik ausgestattet und stellt so sicher, dass nicht autorisierte Personen vom System zurückgewiesen werden. Der besondere Clou dabei: Sämtliche Steuerungskomponenten sind in die Kabine integriert, sodass kein außenliegender Schaltschrank benötigt wird. Die einbruch- und schusshemmende Schleuse besticht durch minimalen Platzbedarf und kann in eine bestehende Türöffnung eingepasst werden.

Leistungsmerkmale

  • modularer Aufbau
  • zwei Metallsicherheitstüren aus Stahl
  • Schleusenkabine aus Metall, Stahlkonstruktion
  • moderne Sensorüberwachung ohne Bodenplatte oder Bodenwaage
  • minimaler Platzbedarf, passt in bestehende Türöffnung
  • schnelle Montage
  • Einbruchhemmung gem. EN 1627-1630
  • Schusshemmung gem. EM 1627-1630
  • modernste, benutzerfreundliche Biometrie
  • keine Schikane in der Kabine
  • einfacher Materialtransport

Technische Daten

  • Stahlprofil-Konstruktion
  • Außenmaße in mm: H 2300, B 950, T900
  • Bandungen DIN rechts oder links
  • Einbruchhemmung WK 3, mit Test
  • Schusshemmung FB 4

Optionen

  • Spezialmaße
  • Brandschutzführung EI 30
  • isolierte Ausführung
  • Einbruchwiderstand WK 4, mit Test
  • Integration Biometrie im Banknetzwerk
  • sprachgestützte Bedienerführung
  • temporäre Berechtigung mit biometrischer Protokollierung für Servicetechniker
  • integrierte Durchgabe und/oder Geldabwurf


Tür der Kabinenschleuse