Tel.: +49 (0) 54 05 / 50 79 1 - 0
Fax: +49 (0) 54 05 / 50 79 1 - 15
eMail: info@pohlschroeder-heerum.de

Bibliotheksregale - Beratung ist alles

Skizze vom RollregalSprechen Sie mit Archiv-Spezialisten, wenn Sie Raumprobleme haben. Je eher, desto besser. Denn ungenutzer Raum ist teuer. Stationäre und Fahrbare Reagleinheiten von Pohlschröder-heerum sparen nicht nur sichtbar Raum, Sie senken auch sie Personalkosten spürbar. Sie sorgen für eine schnelle Amortisation und eine rationell wirksame Arbeitsweise.

Mehr Raum und mehr Platz, bei geringeren Personalkosten - das ist ein Pohlschröder-heerum Rezept, das Rentabilität garantiert. Pohlschröder-heerum bietet Ihnen ein praxisbewährtes System und eine fachgerechte Beratung.
Ein Anruf genügt - und bald wissen Sie alles über die Archiv-Problemlöser.

Regale der Serie 8200 eignen sich insbesondere für den Einsatz in Bibliotheken. Sie bieten effiziente Raumnutzung durch Anpassung der Böden, hohe Stabilität, schonende Behandlung der Bücher und werkzeuglose Verstellbarkeit.
Durch die Fahrbarkeit der Regale lässt sich die Ausnutzung des Raumes weiter optimieren und so die Differenz zwischen Raumangebot und Platzbedarf überbrücken.


Die Serie 8200 ist in folgenden Größen erhältlich:
Regalhöhe:

1895, 2195, 2585, 2825, 3305
Regalbreite:

1600, 2100, 2600, 3100, 3600, 4100, 4600, 5100, 5600, 6100, 6600, 7100, 7600, 8100, 8600, 9100
Anzahl der Radsätze:

2, 3, 4, 5
Radsatz-Abstandmaße:

285,  315,  5335, 565, 1000, 1500, 1750, 2000, 3000, 3250, 3500, 4000, 4750, 5250, 5500, 6000, 6750, 7250, 7500, 8000
Farben:
RAL-Farbtöne

Regale der Serie 8900 eignen sich insbesondere als fahrbare Regale für Bibliotheken.

Die Serie 8900 unterteilt sich in 3 Versionen

8900-1

Das Modell 8900-1 ist mit einem Handschub ausgestattet und genügt für eine geringe Benutzungshäufigkeit.
Der manuelle Antrieb ist vor allem bei kleineren und leichteren Regalachsen geeignet. Dank leichtlaufender Rollen, hochpräziser Laufschienen und ergonomischem Schiebegriff lassen sich die Regalachsen mühelos verfahren.
Manuell betriebene Anlagen sind praktisch völlig wartungsfrei, versorgungsunabhängig und kostengünstig.

8900-2

Beim Modell 8900-2 erfolgt die Kraftübertragung mittels Drehgriff.
Der mechanische Antrieb ist die Ideallösung für den mittleren bis hohen Belastungsbereich.

8900-3

Die Version 8900-3 enthält eine schienengebundener Motorantrieb, der ein lückenlos aneinanderfahren der Regale ermöglicht und so eine Reduzierung der Gangbreite zugunsten einer Kapazitätserweiterung erreicht.
In der Version 8900-3 können bis zu 40 Regale zusammengefasst werden, die mittels Schleppleitung verbunden sind, sich autark, einzeln voneinander steuern lassen und einen Gang von minimal 750 mm breite besitzen.
Das Pohlschrödersystem bietet Schutz vor indirektem Berühren, Fehlstrom, Kurzschluss, Überlastung und mechanische Beschädigung.

Kontakt in die Fachabteilung Rollregale und Lagertechnik